Ayurvedische Sommerrezepte mit Avocado & Mango

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Rezepte |  Schlagwörter: , , , , , ,
28.08.2016
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Rezepte mit Avocado und Mango

Avocado-Mango-Tiramisu mit Granatapfel

Zutaten
2 reife Avocados
1 reife Mango
Saft einer Limette
5-6 EL Agavendicksaft
6-7 Dinkelkekse
1 Granatapfel zur Garnitur

Zubereitung
Die Avocados halbieren und entkernen, die Mango schälen und in Würfel schneiden, die Kekse zerkleinern und den Granatapfel entkernen.
Das Fruchtfleisch der Avocado mit einem Löffel herausnehmen und in einen Becher geben; dann das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft und der Hälfte des Agavendicksaftes (1-3 EL, je nach Geschmack) pürieren.

Die in Würfel geschnittenen Mangostücke ebenfalls in einen Becher geben und mit dem Rest des Agavendicksaftes (1-3 EL, je nach Geschmack) pürieren. Die zerkleinerten Dinkelkekse abwechselnd mit dem Avocado- und dem Mangopüree in ein Dessertglas schichten.

Das Ganze zum Schluss mit den Granatapfelkernen garnieren.

Avocado-Mango-Smoothie mit Rosenwasser

Zutaten
1 reife Avocado
4-6 Blätter Minze
½ reife Mango
3 EL Rosenwasser
250 ml Apfelsaft
Vanille, nach Geschmack
250 ml stilles Wasser

Zubereitung
Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. Die Mango schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. Je nach Geschmack kann nun noch Agavendicksaft, Kokoszucker oder Brauner Zucker hinzugefügt werden.

Guten Appetit!

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sumudu Weeramundage

Ayurveda-Koch im Parkschlösschen

Herr Weeramundage stammt aus Sri Lanka und hat den Ayurveda als ganzheitliche Lebensweise von klein auf kennen gelernt. Nach seinem College-Abschluss 1994 machte er zunächst eine Ausbildung zum Restaurantfachmann und absolvierte anschließend eine Fortbildung zum Ayurveda-Koch. Seit 2010 bringt er seine Erfahrungen in die Parkschlösschen-Küche mit ein.

MailE-Mail an Sumudu Weeramundage verfassen