Lotuswurzel-Curry

Ayurveda Rezept: Lotuswurzel-Curry | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Leicht und unbeschwert durch den Sommer mit unserem Lotuswurzel-Curry

Zutaten (für 4 Personen)

200 g Lotuswurzeln
2 EL Koriander-Wasabisauce
Erdnussöl
1/2 Chilischote
1/2 Fenchelknolle
Ingwer, nussgroß
1 rote Zwiebel
1/2 TL Senfsaat, braun
1/4 TL Anis
1/4 TL Ajowan (Königskümmel)
1/2 EL Currymischung Dheli
1/4 TL Kurkuma
200 ml Kokosmilch
100-200 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

Lotuswurzeln in 0,5 cm breite Streifen schneiden und in Öl kräftig anbraten. Mit Koriander-Wasabisauce ablöschen und bei Seite stellen. Fenchel, Ingwer, Chili und Zwiebel in Streifen schneiden. Öl erhitzen, die Senfsaat, Anis und Ajowan darin etwas anrösten. Gemüsestreifen zugeben und etwas weiter braten. Nun Kurkuma, Curry und Lotuswurzel zugeben und gut durchmischen. Kokosmilch zugießen und 3 Minuten köcheln lassen. Sollte die Sauce zu dick werden, mit Gemüsebrühe verdünnen.

Guten Appetit!

print
Kategorie Hauptgerichte
Sascha Weber

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte er wieder an die Mosel zurück und bringt seit 1998 seinen reichen Erfahrungsschatz in das Küchenteam des Ayurveda Parkschlösschens ein, dessen Leitung er 2016 übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.