Ayurvedische Hautpflege für alle Konstitutionstypen

Geschrieben von:  |  Kategorie: Wohlfühlen & Beauty |  Schlagwörter: , , ,
04.05.2014
Beitrag teilen:
FacebookLinkedInShare
Schwere Beine im Sommer

Ideale Pflegesubstanzen für die Vata-Haut

Sesamöl, Mandelöl, Olivenöl, Kichererbsenmehl, Sahne, saure Sahne, Joghurt

Herstellung von Körperöl für die Vata-Konstitution
Kochen Sie 300 g getrocknetes Basilikum, 100 g Zimt und 50 g Kardamom in 4 Liter Wasser bis nur noch 1 Liter Flüssigkeit übrig bleibt. Filtern Sie dieses Dekokt und kochen Sie es in 1 Liter Sesamöl bis alle Wasseranteile verdampft sind.

Ideale Pflegesubstanzen für die Pitta-Haut

Ghee, Mungbohnenmehl, Milch, Rosenwasser

Herstellung von Körperöl für die Pitta-Konstitution
Kochen Sie 300 g Süßholz, 100 g Sarsaparilla (Stechwinde) und 50 g Sandelholz in 4 Liter Wasser bis nur noch 1 Liter Flüssigkeit übrig bleibt. Filtern Sie dieses Dekokt und kochen Sie es in 1 Liter Kokosöl bis alle Wasseranteile verdampft sind.

Ideale Pflegesubstanzen für die Kapha-Haut

Senföl, Bockshornkleesamen, Gerstenmehl, Honig

Herstellung von Körperöl für die Kapha-Konstitution
Kochen Sie 300 g getrockneten Thymian, 100 g Salbei und 50 g Rosmarin in 4 Liter Wasser bis nur noch 1 Liter Flüssigkeit übrig bleibt. Filtern Sie dieses Dekokt und kochen Sie es in 1 Liter Senföl bis alle Wasseranteile verdampft sind.

Aus: Hans Heinrich Rhyner: Das neue Ayurveda Praxis Handbuch. Königsfurt Urania, Krummwisch 1997/2004, S.321f.

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Hans-Heinrich Rhyner, PhD/Indien

Heilpraktiker und Naturarzt für Ayurveda-Medizin (Schweiz)

Nach intensiven vedischen Studien und einer daran anschließenden traditionellen Ausbildung zum Ayurveda-Mediziner in Indien, ließ sich Herr Rhyner zunächst in der Schweiz nieder. Dort leitete er eine Ayurveda Klinik und war als Heilpraktiker tätig. Neben der Gründung und Leitung internationaler Ayurveda-Häuser in Indien und Österreich, betreibt Herr Rhyner seit 1991 die Schweizer Praxis für Ayurveda Medizin und seit 1999 das Wiener Ayurveda Centrum. Darüber hinaus ist er seit 2001 als Dozent in der Ärzte-Ausbildung der Europäischen Akademie für Ayurveda (EAA) tätig. Herr Rhyner unterstützt das Mediziner-Team im Parkschlösschen seit 2012.

MailE-Mail an Hans-Heinrich Rhyner, PhD/Indien verfassen