Dreierlei Dips zum Grillen

Ayurveda Dips zum Grillen | Ayurveda Rezepte | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Drei Dips, die ideal zu einem ayurvedischen Grillabend passen – schnell zubereitet, leicht und super lecker!

Erbsen-Minze-Hummus

400 g Erbsen
Saft und Abrieb einer Zitrone
1/2 Bund frische Minze
Salz, Pfeffer
2 EL Olivenöl
2 EL Sesam, geröstet und gemahlen

Erbsen in wenig Salzwasser 2-4 Minuten kochen, dann durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Anschließend alle Zutaten in einen Mixer geben, einen Schuss Wasser (gerne auch vom Kochwasser der Erbsen) dazugeben und grob mixen. Final abschmecken und servieren.

Gurken Raita

1 Gurke
300 g veganer Joghurt
1 TL Fenchelsamen, ganz
1 TL Koriander, ganz
1 TL Kreuzkümmel, ganz
300 g veganer Joghurt
2 EL Olivenöl
Saft und Abrieb einer Zitrone
Salz, Pfeffer
1 Bund glatte Petersilie

Gurke waschen und mit Schale raspeln. Leicht salzen und in ein Sieb zum Abtropfen geben.
In einer Pfanne Fenchel, Koriander und Kreuzkümmel ohne Öl leicht rösten, dann erkalten lassen und im Mörser bzw. in der Gewürzmühle grob mahlen. Joghurt mit gemahlenen Gewürzen, Öl, Zitrone, Salz und Pfeffer verrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
Abgetropfte Gurken in ein Tuch geben und auspressen. Dann zur Joghurt-Sauce geben und gut vermischen. Weitere 10 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss final abschmecken.

Avocado Salsa

2 reife Avocados
je 1/2 gelbe und rote Paprika, geschält
1 Chilischote
1/2 Knoblauchzehe
1/2 Bund Koriander
2 EL Olivenöl
4 Spritzer Tabasco, grün
1 TL milde Sojasauce
Saft einer Orange
Salz

Avocado, Paprika und Chilischote in feine Würfel schneiden. Knoblauch und Koriander fein hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben, Olivenöl, Tabasco, Sojasauce und Orangensaft zugeben und vermischen. Mit Salz abschmecken und 15 Minuten ziehen lassen.

Wir wünschen Ihnen genussvolle Sommertage! Wenn Sie übrigens noch auf der Suche nach köstlichen Salaten als weitere Beilage zum Grillen sind, dann klicken finden Sie hier in unserem Health Blog tolle Inspirationen. Wie wäre es z.B. mit einem
Süßkartoffelsalat oder Spargel-Kirschtomaten-Salat?

print
Kategorie Snacks & Salate

Herr Lamberti absolvierte 2008 seine Ausbildung zum Koch und konnte sein Wissen anschließend in diversen Bereichen vertiefen. Unter anderem arbeitete er als Entremetier, Saucier, Gardemanager und zuletzt als Souschef. Seit 2017 ist Herr Lamberti Teil des Ayurveda Parkschlösschen Küchenteams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.