Tonkabohnen-Panna-Cotta mit Bratapfelsalat

Ayurveda Rezept: Tonkabohnen-Panna-Cotta mit Bratapfelsalat | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Zutaten (für 4 Personen)

Panna Cotta:
300 ml Mandelmilch
30 g brauner Zucker
½ TL Tonkabohne, gemahlen
2 g Agar-Agar

Bratapfelsalat:
1 Apfel, schälen, in kl. Würfel schneiden
1 EL Rosinen
1 EL Berberitzen
1 EL Mandeln, grob hacken
½ EL kandierter Ingwer, hacken
½ TL Gewürzmischung „Süßspeisengewürz“
½ TL Lebkuchengewürz
75 ml Apfelsaft
etwas Ahornsirup

Zubereitung

Panna Cotta:
Mandelmilch, Zucker, Tonkabohne und Agar-Agar in einen Topf geben und unter Rühren kurz aufkochen. Die Panna Cotta Masse in Förmchen abfüllen und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kaltstellen.

Bratapfelsalat:
Die Zutaten, wie beschrieben, vorbereiten.
Alle Zutaten in eine Pfanne geben und einige Minuten schmoren, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist. Die Pfanne vom Herd nehmen, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Den Bratapfelsalat auf Tellern anrichten, das Panna Cotta aus den Förmchen stürzen und zum Salat setzen.


Übrigens: Die Gewürzmischung Süßspeisengewürz erhalten Sie in unserem Ayurveda Onlineshop >>

print
Kategorie Desserts
Sascha Weber

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte er wieder an die Mosel zurück und bringt seit 1998 seinen reichen Erfahrungsschatz in das Küchenteam des Ayurveda Parkschlösschens ein, dessen Leitung er 2016 übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.