Leichte Frühjahrsküche: Brunnenkressesüppchen

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Rezepte |  Schlagwörter: , , , , ,
15.03.2017
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Brunnenkressesüppchen

Zutaten (für 4 Personen)
250 g Brunnenkresse
1 mittelgroße Kartoffel
1 kleine Petersilienwurzel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
¼  TL Anissamen
½  TL helle Senfsamen
900 ml Gemüsefond
100 ml klarer Traubensaft
¼ TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
2 EL Crème fraîche
Gänseblümchen oder Kapuzinerkresse (zur Dekoration)

Zubereitung
Kresse putzen und waschen, Kartoffel und Petersilienwurzel schälen und grob zerteilen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, darin Kartoffel, Petersilie, Anis, Senfsaat und Knoblauch kurz anbraten; mit Gemüsefond, Traubensaft und Pfeffer zum Kochen bringen. Zwei Drittel der Kresse für 20 Minuten darin kochen, anschließend die restliche Kresse dazugeben und alles pürieren, dabei die Crème fraîche unterheben.

Anrichten: Suppe in einen tiefen Teller füllen, die Gänseblümchen oder Kapuzinerkresse aufsetzen.

Guten Appetit!


Ein weiteres leichtes Suppen-Rezept für den Frühling finden Sie hier >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sascha Weber

Küchenchef im Parkschlösschen

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach an der Mosel, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte Sascha Weber wieder an die Mosel zurück und unterstützt seit 1998 mit seinem breit gefächerten Fachwissen und einem reichen Erfahrungsschatz das Küchenteam des Parkschlösschens. Was ihn hier von Beginn an fasziniert hat, ist die Vielseitigkeit und Offenheit des Ayurveda, die ihm die Möglichkeit bietet, sich als Koch immer wieder kreativ und innovativ auszuleben. Seit September 2016 ist Herr Weber Küchenchef im Ayurveda Parkschlösschen.

MailE-Mail an Sascha Weber verfassen