Yoga-Zyklus für die heiße Jahreszeit

Yoga Übung für den Sommer | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Im Sommer, wenn die Sonne am höchsten steht und die Tage am längsten sind, dominiert das anregende und wärmende Dosha Pitta.

Unsere professionell ausgebildeten Yogalehrer haben passend dazu in unserem Buch „Ayurvedische Heilkunst – das Parkschlösschen Praxisbuch“ eine spezielle Yoga-Sequenz für den Sommer und für Pitta-Konstitutionen ausgearbeitet. Die auf den Rhythmus der Natur abgestimmten Übungen bringen Körper und Geist in Harmonie und wirken besonders ausgleichend auf das hitzige Pitta. Spezielle Empfehlungen zu einer geeigneten Pranayama- und Meditationspraxis ergänzen den Zyklus. Wir empfehlen, die Yoga-Übungen in die frühen Morgen- oder Abendstunden zu legen.

Zum vollständigen Yoga-Zyklus >>

Das Ayurveda Parkschlösschen Praxisbuch mit vielen Tipps und Empfehlungen für alle Doshas ist in unserem Onlineshop erhältlich.
Zum Shop >>>

HINWEIS: Für die Ausübung des Zyklus werden Yoga-Grundkenntnisse vorausgesetzt.

print
Kategorie Yoga & Bewegung
Carina Preuß

Frau Preuß schloss ihr internationales Hotelmanagement-Studium an der École hotelière de Lausanne 2011 erfolgreich ab. Nach Stationen in der gehobenen Hotellerie, u.a. in der Schweiz, Mexiko und auf Teneriffa, trat sie in das Familienunternehmen Ayurveda Parkschlösschen ein. Hier durchlief sie im Zuge einer professionellen Einarbeitung in den Hotelbetrieb zunächst die verschiedenen Abteilungen des Hauses. Frau Preuß ist Ayurveda Lifestyle Coach und Yogalehrerin. 2017 übernahm sie schließlich die Position der Geschäftsführerin des Ayurveda Parkschlösschens von ihrer Mutter Brigitte Preuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.