Sago-Pudding

Ayurveda Rezept: Sago Pudding | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Leichtes Dessert für den Frühling

Sago Pudding (für 4 Personen)

150 g Sago-Perlen, 10 Minuten einweichen
730 ml Kokos-Reismilch
20 g Rohrohrzucker
5 EL Cashewkerne, geröstet
4 EL Rosinen
5-6 Datteln, klein hacken

Die Milch mit dem Rohrohrzucker in einen Topf geben und aufkochen. Anschließend die eingeweichten Sago-Perlen, Rosinen und gehackten Datteln dazugeben und weiter 10-20 Minuten köcheln lassen. Dann die Cashewnüsse unterheben und in kleinen Dessertschalen servieren. Zum Schluss kann der Sago-Pudding mit beliebigen Früchten dekoriert werden.

Wir wünschen einen guten Appetit!

print
Kategorie Desserts

Herr Weeramundage stammt aus Sri Lanka und hat den Ayurveda als ganzheitliche Lebensweise von klein auf kennengelernt. Nach seinem College-Abschluss machte er zunächst eine Ausbildung zum Restaurantfachmann und absolvierte anschließend eine Fortbildung zum Ayurveda-Koch. Seit 2010 bringt er seine Erfahrungen in die Ayurveda Parkschlösschen-Küche mit ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.