Lachyoga-Übung: Lachen aus dem Boden wachsen lassen

Lachyoga Übung: Lachen aus dem Boden wachsen lassen | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Sie möchten mal wieder herzhaft lachen und dabei etwas für Ihre Gesundheit tun?
Dann ist die folgende Übung perfekt für Sie geeignet.

Nehmen Sie eine aufrechte und stabile Standhaltung ein, lassen Sie Ihren Oberkörper langsam nach vorne sinken, die Arme und Hände zeigen locker Richtung Boden. Bewegen Sie nun Ihre Finger erst ganz leicht, so, als würden Sie die Luft kitzeln und fangen Sie leise an zu lachen. Richten Sie Ihren Oberkörper langsam und kontinuierlich auf, dabei wird Ihr Lachen immer lauter – es wächst quasi aus dem Boden heraus, bis Sie oben angekommen sind, die Hände hoch in den Himmel schütteln und lauthals in den Himmel lachen.

Diese Übung macht gute Laune und ist umso witziger je mehr Leute mitmachen. Sie beschwingt und regt den Kreislauf wunderbar an. Die Übung eignet sich super „für Zwischendurch“, wenn einen die Müdigkeit übermannt, und kann auch prima an der frischen Luft praktiziert werden.

Lachen schenkt Energie und ist im positiven Sinne „ansteckend“, probieren Sie es aus!

print
Kategorie Lifestyle, Yoga & Bewegung
Carina Preuß

Frau Preuß schloss ihr internationales Hotelmanagement-Studium an der École hotelière de Lausanne 2011 erfolgreich ab. Nach Stationen in der gehobenen Hotellerie, u.a. in der Schweiz, Mexiko und auf Teneriffa, trat sie in das Familienunternehmen Ayurveda Parkschlösschen ein. Hier durchlief sie im Zuge einer professionellen Einarbeitung in den Hotelbetrieb zunächst die verschiedenen Abteilungen des Hauses. Frau Preuß ist Ayurveda Lifestyle Coach und Yogalehrerin. 2017 übernahm sie schließlich die Position der Geschäftsführerin des Ayurveda Parkschlösschens von ihrer Mutter Brigitte Preuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.