Gefüllte Rondinis mit Süßkartoffelragout…

Ayurveda Rezept: Gefüllte Rondinis mit Süßkartoffelragout und grünem Spargel | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

… und grünem Spargel an leichter Safran-Sauce

Ein Rezept von unserem Jungkoch Kirils Jonovs

Zutaten (für 4 Personen)

Olivenöl
4 mittelgroße Rondini-Kürbisse
2 Karotten
1 Zwiebel
1 Fenchelknolle
2 Süßkartoffeln
½ TL Gewürzmischung „Mildes Curry“
200 ml Kokosmilch
200 ml Wasser
100 ml Orangensaft
Prise Zucker
Salz, Pfeffer
½ TL Safran
12 Stück Spargel

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorwärmen.

Die Rondini-Kürbisse waschen und die Enden abschneiden. Das Innere herausschaben und in einer Schüssel beiseitestellen (wird in der Sauce verarbeitet). Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die ausgehöhlten Rondinis darauf platzieren, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Für 10 Minuten in den vorgewärmten Backofen stellen.

Karotten, Zwiebel und Fenchel schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit den herausgeschabten Rondini-Resten in Olivenöl anbraten. Sobald das Gemüse goldbraun ist, 100 ml Kokosmilch, Orangensaft, Wasser, Zucker, Salz und Safran hinzugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln, bis das Gemüse weich ist. Das Ganze in einen Mixer geben und auf mittlerer Geschwindigkeit mind. 1 Minute lang mixen, bis eine feine Sauce entstanden ist.

Süßkartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. In einem breiten Topf Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen, Süßkartoffelwürfel und die Gewürzmischung „Mildes Curry“ hinzugeben und goldbraun anbraten. Anschließend die restliche Kokosmilch hinzugeben und garkochen.
Spargel waschen und etwa 1/3 vom Ende abschneiden. Anschließend in Olivenöl auf mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Rondinis auf einem Teller anrichten und mit dem Süßkartoffelragout füllen, den Spargel dazulegen und mit der Safran-Sauce beträufeln.

Wir wünschen einen guten Appetit!


Die Gewürzmischung „Mildes Curry“ sowie viele weitere schmackhafte Gewürze aus der Ayurveda Parkschlösschen Cuisine können Sie in unserem Onlineshop erwerben. Hier geht es zu unseren Gewürzmischungen >>

print
Kategorie Hauptgerichte
Sascha Weber

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte er wieder an die Mosel zurück und bringt seit 1998 seinen reichen Erfahrungsschatz in das Küchenteam des Ayurveda Parkschlösschens ein, dessen Leitung er 2016 übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.