Detox-Kur: Ama-Reduktion für Zuhause

Geschrieben von:  |  Kategorie: Tipps für den Alltag |  Schlagwörter: , , , , ,
11.02.2018
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Ayurvedische Detox Kur für Zuhause

Eine regelmäßige Entschlackung und eine gute Verdauung halten den Körper jung und beugen Erkrankungen vor. Wenn Sie 1 bis 2 Mal im Jahr eine Entschlackungskur von 1-2 Wochen machen, ist das ein wichtiger Bestandteil Ihrer Gesundheit. Nutzen Sie die kommende Fastenzeit, um angesammeltes Kapha aus Ihrem Körper auszuleiten.

Der Ayurveda empfiehlt dazu die folgende Kur:

  1. Trinken Sie morgens nach dem Aufstehen ein Glas warmes Zitronenwasser mit Honig.
  2. Verzichten Sie auf das Frühstück und auf Zwischenmahlzeiten.
  3. Trinken Sie tagsüber jede halbe Stunde eine Tasse heißes, abgekochtes Wasser.
  4. Essen Sie vor dem Mittagessen 2-3 Scheibchen frischen Ingwer mit einigen Tropfen Zitronensaft und etwas Salz.
  5. Wählen Sie für das warme Mittagessen nur leicht verdauliche Kost, wie Basmatireis, Kartoffeln, Nudeln, Mung-Bohnen und viel frisches Gemüse. Ghee und Sahne nur in kleinen Mengen.
  6. Begnügen Sie sich abends mit einer Gemüsesuppe oder einem Getreidebrei.
  7. Machen Sie einmal wöchentlich einen Flüssigkeitstag.

Bauen Sie danach Ihre Kost langsam wieder auf. Behalten Sie aber bei, regelmäßig heißes Wasser zu trinken und verzichten Sie abends auf tierisches Eiweiß.


Warum sollten wir im Frühjahr fasten? >>>

Viele weitere Tipps aus dem Ayurveda gibt finden Sie in unserem Praxisbuch “Ayurvedische Heilkunst”, welches Sie in unserem Online-Shop erwerben können!

drucken

One thought on “Detox-Kur: Ama-Reduktion für Zuhause”

  1. Habe auf diese Art und Weise noch nie gefastet, es klingt aber sehr interessant! Im Moment nehme ich Glutathion von http://www.vitaminexpress.org/Glutathion-kapseln/ ein, was die Zellerneuerung unterstützt und so den Stoffwechsel bzw. die Entgiftung beschleunigt. Das ist gut und einfach für den Alltag. Die Kur nach Ayuverda hört sich sehr effektiv an. Werde das in meinem nächsten Urlaub mal ausprobieren.
    Danke!

    Silvi

Kommentar abgeben zu Silvi Kommentar löschen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Dr. med. Gerd Bigus

Facharzt für Anästhesiologie, Arzt für Naturheilverfahren und Homöopathie, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Ayurvedische Medizin

Nach Medizinstudium und Promotion bildete sich Dr. Bigus zunächst in Naturheilverfahren, Schmerztherapie und Homöopathie fort. 1997 gründete er sein erstes, eigenes Ayurveda-Institut und praktizierte anschließend in mehreren privatärztlichen Praxen und Instituten. Eine Weiterbildung zum Ayurveda-Therapeuten rundet sein tiefes medizinisches und therapeutisches Wissen ab. Seit Mai 2010 gehört Dr. Bigus zum Mediziner Team des Parkschlösschens.

MailE-Mail an Dr. med. Gerd Bigus verfassen