Sportarten gemäß der Doshas

Sportarten gemäß der Doshas | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Wer regelmäßig Sport betreibt, tut seinem Körper sehr viel Gutes, da die physische sowie die psychische Ebene davon profitiert.

Neben einer besseren Durchblutung und einem gestärkten Immunsystem, sinkt auch das Risiko für viele verschiedene Krankheiten, der Stoffwechsel wird angeregt und Stress wird abgebaut. Der Ayurveda empfiehlt neben einer ausgewogenen Ernährung, den Körper und den Geist regelmäßig in Bewegung zu bringen. Für jedes Dosha ist dabei für eine andere Sportart geeignet.

Vata: Tai Chi, Tanzen, Fechten, Aquafitness, Aerobic, Medi-Swing, Badminton, Squash, Tischtennis, leichtes Krafttraining

Pita: Tennis, Mountainbiking, Klettern, Skifahren, Rudern, Basket-, Hand- und Fußball, Hockey, Leichtathletik und Kampfsportarten

Kapha: Mannschaftssport, Gelände- und Hindernislauf, Alpinklettern, lange Wanderungen, Speerwerfen, Kugelstoßen, Bodybuilding

Sportarten für alle Doshas:

  • Yoga
  • Pilates / Gymnastik
  • Joggen
  • Wandern
  • Reiten
  • Golf
  • Bogenschießen
print
Kategorie Doshas, Yoga & Bewegung
Björn Vor der Wösten

Nach seiner Ausbildung zum Physiotherapeuten arbeitete Herr Vor der Wösten in einer Praxis für Physiotherapie, in der Behandlungen von Patienten mit Erkrankungen aus den Fachbereichen Orthopädie, Traumatologie, Neurochirurgie und Neurologie durchgeführt werden. Weitere Berufspraxis sammelte er anschließend in Lymphdrainage, Fango, Fußreflexzonenmassage, manueller Therapie, Wellness- und Entspannungsmassagen sowie der Durchführung verschiedener Sportangebote und Personal Training. Von 2015 bis Ende 2016 unterstützte Herr Vor der Wösten die Physioabteilung des Ayurveda Parkschlösschens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.