Maracuja-Panna-Cotta mit Ananas-Chutney

Ayurvedisches Dessert für den Sommer: Maracuja-Kokos-Panna-Cotta mit süßem Ananas-Chutney | Ayurveda Rezept | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Ein fruchtig-leckeres und leichtes Dessert für den Sommer: Maracuja-Kokos-Panna-Cotta mit süßem Ananas-Chutney.

(für 4 Personen)

Panna Cotta

400 ml Kokosmilch
6 g Agar-Agar
1 Maracuja halbieren, Fruchtfleisch entnehmen und verwenden
4 EL Agavendicksaft
½ TL Organen-Abrieb
1 Prise Salz

Alle Zutaten in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach in eine Form umfüllen und eine Stunde im Kühlschrank auskühlen lassen.

Chutney

5 EL Rohrohrzucker
400 g Ananas, in kleine Würfel schneiden
½ Chilischote, in kleine Würfel schneiden
1 TL Ingwer, in kleine Würfel schneiden
1 Prise Kardamom-Pulver
1 Prise Zimt
Salz, Pfeffer
100 ml Orangensaft

In einer Pfanne Zucker karamellisieren. Ananaswürfel zugeben und kurz durchziehen lassen. Chili- und Ingwerwürfel und Gewürze dazugeben und gut verrühren. Mit Orangensaft ablöschen und bei geringer Hitze ca. 15-20 Minuten garen lassen. Panna Cotta aus der Form auf ein Dessertteller stürzen und mit dem Ananas-Chutney garnieren.

Wir wünschen einen genussvollen Sommer!

print
Kategorie Desserts

Herr Weeramundage stammt aus Sri Lanka und hat den Ayurveda als ganzheitliche Lebensweise von klein auf kennengelernt. Nach seinem College-Abschluss machte er zunächst eine Ausbildung zum Restaurantfachmann und absolvierte anschließend eine Fortbildung zum Ayurveda-Koch. Seit 2010 bringt er seine Erfahrungen in die Ayurveda Parkschlösschen-Küche mit ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.