Lachyoga

Lachyoga | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Neueste Forschungsergebnisse bestätigen – wer lacht, kann gesund und glücklich werden. Vor diesem Hintergrund entwickelte der indische Arzt Dr. Madan Kataria 1995 das Konzept des Lachyoga. Lachyoga ist eine vergnügliche und effektive Methode zur Gesundheitsvorsorge, -förderung und -erhaltung und in seiner Form einzigartig.

In der Gruppe werden verschiedene pantomimische Lach- sowie Yoga-Atemübungen ausgeführt, bei denen auch künstlich gelacht werden darf und soll. Die Übungen sind dabei einfach und effektiv. Da der Körper nach wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht zwischen „so tun als ob“ und echtem Lachen unterscheiden kann, profitieren die Teilnehmer in jedem Fall von den zahlreichen körperlichen und geistigen Wirkungen des Lachens und aus dem falschen wird in der Regel schnell ein echtes und ansteckendes Lachen.

Nachgewiesene Effekte sind u.a. eine verbesserte Tiefenatmung und somit eine optimierte Sauerstoffversorgung der Zellen, die Stärkung des Immunsystems, eine vermehrte Ausschüttung von Endorphinen sowie eine reduzierte Ausschüttung von Cortisol, dem Stresshormon. Auch auf seelischer und sozialer Ebene hat das Lachen zahlreiche positive Effekte. Es verhilft zu einer optimistischeren Lebenseinstellung, führt zu einer positiven Ausstrahlung und fördert soziale Kompetenzen – denn Lachen verbindet, schafft Zusammenhalt und letztendlich eine Atmosphäre von Toleranz, Liebe und Achtsamkeit.

Lachyoga hat sich aufgrund seiner vielfältigen positiven Eigenschaften rasant verbreitet und wird heute in mehreren tausend Vereinen, aber auch in Firmen und Schulen überall auf der Welt praktiziert.

„Ein gesunder Mensch lacht und ist glücklich.“

Sivananda

Im Ayurveda Parkschlösschen ist Lachyoga ein fester Bestandteil des kostenlosen Rahmenprogramms und findet regelmäßig in der Gruppe statt. Wenn Sie Lachyoga auch zuhause praktizieren möchten, dann finden Sie unter dem Schlagwort „Lachyoga“ viele Übungen zur Inspiration 🙂 HO HO HA HA HA

print
Kategorie Basics, Lifestyle, Yoga & Bewegung

Frau Preuß schloss ihr internationales Hotelmanagement-Studium an der École hotelière de Lausanne 2011 erfolgreich ab. Nach Stationen in der gehobenen Hotellerie, u.a. in der Schweiz, Mexiko und auf Teneriffa, trat sie in das Familienunternehmen Ayurveda Parkschlösschen ein. Hier durchlief sie im Zuge einer professionellen Einarbeitung in den Hotelbetrieb zunächst die verschiedenen Abteilungen des Hauses. Frau Preuß ist Ayurveda Lifestyle Coach und Yogalehrerin. 2017 übernahm sie schließlich die Position der Geschäftsführerin des Ayurveda Parkschlösschens von ihrer Mutter Brigitte Preuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.