Brokkoli-Apfel-Suppe

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Rezepte |  Schlagwörter: ,
15.07.2018
Beitrag teilen:
FacebookLinkedInShare
Leicht und lecker: Brokkoli-Apfel-Suppe aus dem Ayurveda Parkschlösschen Blog

Zutaten (für 4 Personen)

1-2 Brokkoli
1 mittelgroße Zwiebel
¼ Sellerieknolle
1 Apfel
300 ml Kokosmilch / 150 g Kokoscreme / 60 g Kokospulver
ca. 1-1,5  l kräftige Gemüsebrühe
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
1 TL gelbe Senfsaat
1 TL Anis
Ghee (alternativ Olivenöl)
Salz, Pfeffer
Koriander, gemahlen
Limettensaft

Zubereitung
Brokkoli, Zwiebel und Sellerie putzen und in Stücke schneiden. Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden, beiseite stellen. Ghee in einem ausreichend großen Topf erhitzen, Cumin, Anis und Senfsaat zugeben und leicht anbraten, bis die Senfsaat zu springen beginnt. Nun Gemüse und Koriander dazugeben und alles ca. 2 Minuten anschwitzen, ohne dass das Gemüse zu dunkel wird. Gemüsebrühe und Kokosmilch (oder Creme/Pulver) zugeben und das Ganze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend sehr fein pürieren. Sollte die Suppe zu dick sein, dann etwas Brühe zugeben, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
Zum Schluss die Apfelwürfel zugeben und servieren.

Wir wünschen einen guten Appetit!


Viele weitere Suppen-Rezepte finden Sie unter dem Tag “Suppe” >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sascha Weber

Küchenchef im Parkschlösschen

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach an der Mosel, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte Sascha Weber wieder an die Mosel zurück und unterstützt seit 1998 mit seinem breit gefächerten Fachwissen und einem reichen Erfahrungsschatz das Küchenteam des Parkschlösschens. Was ihn hier von Beginn an fasziniert hat, ist die Vielseitigkeit und Offenheit des Ayurveda, die ihm die Möglichkeit bietet, sich als Koch immer wieder kreativ und innovativ auszuleben. Seit September 2016 ist Herr Weber Küchenchef im Ayurveda Parkschlösschen.

MailE-Mail an Sascha Weber verfassen