Ayurvedisches Weihnachtsgebäck

Ayurvedisches Weihnachtsgebäck | Ayurveda Rezepte | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Mandelkrokant, Ingwerkugeln, Kokoskonfekt & Früchtetaler

Mandelkrokant

Teig
300 g Dinkelmehl
150 g Bio Butter
1 Msp. Salz
2 EL Honig, alternativ Ahornsirup
3-7 EL Reismilch

Mehl mit Fett, Salz und Honig zu einem bröseligen Teig verkneten. Mit der Milchmenge so variieren, dass ein gut formbarer, leicht feuchter Knetteig entsteht. Ein zu weicher Teig sollte einige Minuten kühl gestellt werden.
In der Zwischenzeit Ofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig mit Nudelholz oder Hand auf dem Backblech verteilen. Anschließend mehrmals mit der Gabel einstechen und 10-15 Minuten vorbacken.

Krokant
160 g flüssiger, geschmacksneutraler Honig (z.B. Sorte Linde – Akazie)
20 g Bio Butter
½ TL gemahlene Tonkabohne
200 g Mandelplättchen

Honig, Fett und Tonkabohne in einem Topf erwärmen. Mandelplättchen einrühren.
Fertigen Krokant mit einem Löffel oder Teigschaber auf den vorgebackenen Teig verteilen und andrücken, anschließend weitere 15-20 Minuten hellbraun backen. Direkt nach dem Backen mit einem scharfen Messer oder Pizzaschneider in kleine Quadrate schneiden.

Ingwerkugeln

75 g Bio Butter
80 g Rohrohrzucker
40 g Agavendicksaft
175 g Dinkelmehl
100 g kandierter Ingwer, fein gehackt

Backofen auf 180°C vorheizen. Fett, Zucker und Agavendicksaft aufschlagen, bis die Masse locker ist. Mehl und Ingwerstückchen hinzugeben und gut vermischen. Teig in kleine Kugeln formen, leicht plattdrücken und mit ausreichend Abstand auf ein Blech setzen. 12-15 Minuten backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Kokoskonfekt

150 g Bio Butter
100 g Kokoscreme
50 ml Kokosmilch
150 g Rohrohrzucker
1 EL Rosenwasser
75 g Dinkelmehl
75 g Kokosflocken
Konfekt-Förmchen aus Papier
Kokosflocken zum Dekorieren

Fett, Kokoscreme, Kokosmilch und Zucker leicht erwärmen, nicht kochen. Rosenwasser, Mehl und Kokosflocken zugeben und gut verrühren. 12 Stunden kühl stellen. Anschließend walnussgroße Portion in Konfekt-Förmchen setzen und bei 180°C 12-15 Minuten backen. Mit Kokosflocken dekorieren und im Kühlschrank aufbewahren.

Früchtetaler

150 g Bio Butter
60 g Rohrohr-Puderzucker
Prise Salz
Schale einer Zitrone & Spritzer Zitronensaft
250 g Dinkelmehl
75 g Trockenfrüchte nach Wahl, fein gehackt

Backofen auf 190°C vorheizen. Fett, Puderzucker und Salz aufschlagen. Abrieb einer Zitrone, Spritzer Zitronensaft, Mehl und gehackten Trockenfrüchte hinzugeben und einen Mürbeteig herstellen. Kaltstellen. Anschließend den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und mit Förmchen ausstechen oder in eine Rolle formen und in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 12-15 Minuten backen. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

print
Kategorie Desserts
Sascha Weber

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte er wieder an die Mosel zurück und bringt seit 1998 seinen reichen Erfahrungsschatz in das Küchenteam des Ayurveda Parkschlösschens ein, dessen Leitung er 2016 übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.