Ayurveda Cookie Dough

(für 4 Personen)

250 g gemahlene Mandeln
1 EL Carob*
150 g Kokosraspeln
1 EL brauner Zucker
2 EL Ayurveda Parkschlösschen Süßspeisengewürz, alternativ 2 EL Lebkuchengewürz
1 EL Kokosöl
250 g Kokos-Mandelcreme mit Dattel (z.B. von Rapunzel)
75 g Kokosblütensirup
2 EL Schwarze Johannisbeermarmelade

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken etwa 1 Minute durchrühren. Wenn der Teig zu trocken ist, mehr Kokosöl dazugeben. Den Teig aus der Schüssel auf den Tisch geben, mit den Händen alles gut durcharbeiten und anschließend in Rollen formen. Etwas 1 Stunde kühl stellen.
Zum Schluss den Teig beliebig dick ausrollen und in Schnitte schneiden. Wer mag, kann auch Energiebällchen daraus formen. Fertig!

Als kleiner Snack zwischendurch oder als leckeres Dessert mit Fruchtkompott.

* Pulver aus den getrockneten Johannisbrotbaumfrüchten, gesunde Alternative zu Schokolade

print
Kategorie Desserts
Sascha Weber

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte er wieder an die Mosel zurück und bringt seit 1998 seinen reichen Erfahrungsschatz in das Küchenteam des Ayurveda Parkschlösschens ein, dessen Leitung er 2016 übernahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.