Lachyoga Übung: Sorgen aus dem Fenster werfen

Lachyoga Übung "Sorgen aus dem Fenster werfen" | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Stellen Sie sich im Kreis auf und „werfen“ Sie alles, was Sie bedrückt oder belastet in die Mitte. Wer möchte, spricht seine Gedanken an dieser Stelle laut aus („mein Chef“, „die Politesse“, „die Telefongesellschaft“ etc.). Öffnen Sie dann das Fenster des Raumes und heben Sie den „schweren Brocken“ in gemeinsamer Anstrengung an, um ihn auf das Kommando „eins-zwei-drei“ aus dem Fenster zu werfen. Lachen Sie ihm schallend hinterher.

Die Philosophie dahinter: Der „Brocken“ verwandelt sich durch das Lachen wieder in positive Energie.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude bei dieser Lachyoga-Übung!

print
Kategorie Lifestyle, Yoga & Bewegung
Carina Preuß

Frau Preuß schloss ihr internationales Hotelmanagement-Studium an der École hotelière de Lausanne 2011 erfolgreich ab. Nach Stationen in der gehobenen Hotellerie, u.a. in der Schweiz, Mexiko und auf Teneriffa, trat sie in das Familienunternehmen Ayurveda Parkschlösschen ein. Hier durchlief sie im Zuge einer professionellen Einarbeitung in den Hotelbetrieb zunächst die verschiedenen Abteilungen des Hauses. Frau Preuß ist Ayurveda Lifestyle Coach und Yogalehrerin. 2017 übernahm sie schließlich die Position der Geschäftsführerin des Ayurveda Parkschlösschens von ihrer Mutter Brigitte Preuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.