Erleben Sie neue mentale Stärke: Das Resilienz Retreat im Ayurveda Parkschlösschen

Frank Meditation Park Resilienz Retreat | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Ayurveda Psychologie-Beraterin Kathleen Landbeck erklärt, wie das Resilienz Retreat im Parkschlösschen Ihre Psyche stärkt und Ihr Leben positiv verändern kann.

Bei welchen Beschwerden kann das Resilienz Retreat besonders hilfreich sein? 

Das Resilienz-Retreat ist besonders nützlich für Menschen, die Schwierigkeiten haben, mit Stress und anderen Herausforderungen des Lebens umzugehen. Es kann helfen, Burnout, Depressionen oder Angststörungen vorzubeugen und die Leichtigkeit und Tiefe des Lebens wiederzuentdecken. Mit speziellen Übungen wird die mentale Resilienz trainiert, um besser mit Belastungen umgehen zu können.

Kathleen Landbeck, Ayurveda Psychologie Beraterin

Wie läuft das Resilienz Retreat im Parkschlösschen ab?

Das Retreat findet in kleinen Gruppen mit bis zu sieben Teilnehmenden statt. Es umfasst jeweils drei Gruppen-Workshops mit Resilienz-Übungen und Meditation. Darüber hinaus sind zwei „private‟ Mental Detox Sessions enthalten. Begleitet wird das Retreat von einer Ayurveda Medizinerin. Zusätzlich erhalten Sie ayurvedische Massagen und Behandlungen, die Sie während des Retreats die Sie entspannen und verwöhnen.

Ayurveda Parkschlösschen Vogelperspektive | Health Blog

Was macht das Resilienz Retreat im Parkschlösschen so besonders?

Das umsorgende Team, die ruhige Atmosphäre, das köstliche ayurvedische Essen! Alle Mitarbeitenden sorgen dafür, dass sich die Gäste wohlfühlen und sich voll auf das Retreat einlassen können. Die Betonung auf Digital Detox im gesamten Haus unterstützt die Entspannung und Selbstreflexion. Das leicht verdauliche Essen nährt die Seele und fördert das Wohlbefinden.

Das schreibt Leonie Zimmermann in einem Erfahrungsbericht für den Stern:
„Fünf Tage, in denen ich Smartphone und Laptop in den Wandschrank verbanne, Zucker und Kaffee vom Speiseplan streiche und in die Welt von Ayurveda eintauche. Der Plan: Eine Woche für mich, eine Woche Kraft tanken – und zwar in einem der bekanntesten Ayurveda-Resorts in ganz Europa. Mitten in den Weinbergen an der Mosel, in Traben-Trarbach finde ich das Ayurveda-Parkschlösschen. Es ist eine Welt für sich.“

Wie unterstützt der Ayurveda das Resilienz Retreat?

Die Ayurveda Medizinerin ermittelt durch Pulslesen, welche Doshas aus dem Gleichgewicht geraten sind. Spezielle Massageanwendungen helfen dabei, beispielsweise Vata zu reduzieren und somit die Psyche zu entlasten. Eine abschließende Lebensstilberatung rundet die Woche ab und bietet wertvolle Tipps für den Alltag.

Und umgekehrt: Wie kann Mental Detox während einer Ayurveda Kur unterstützen?

Aufgrund von Sorgen und Stress im Alltag zuhause können während einer Kur emotionale Themen aufkommen. Eine Mental Detox Session wirkt dabei unterstützend und fördert die Entspannung, um sich so besser auf die intensive Kurzeit einlassen zu können.


Interessiert? Sichern sie jetzt Ihren Platz im Resilienz Retreat!

Bleiben Sie informiert über Resilienz Retreat Termine & Neuigkeiten:

Anrede*
     
Ich habe die Datenschutzerklärung* zur Kenntnis genommen und akzeptiert.*
 
Resilienz Retreat Kostenloser Download Grafik | Ayurveda Parkschlösschen Health Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

print
Kategorie Basics, Lifestyle, News, uncategorised

Frau Landbeck, geboren in den USA, kam nach ihrem Studium nach Deutschland, wo sie im Rahmen ihrer privaten Praxis über 20 Jahre als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt auf Homöopathie und Psychotherapie tätig war. Berufsbegleitend schloss sie ihre Ausbildung zur Gestaltungstherapeutin ab und war als Dozentin in Heilpraktikerschulen tätig. Eine Pilgerreise führte sie nach Indien, wo sie der Vedischen Lehre begegnete und ihr Wissen in Vedanta, Meditation und Yoga vertiefte. Seit 2017 ist Frau Landbeck Teil des Ayurveda Parkschlösschen Teams und arbeitet als Ayurveda Psychologie Beraterin und Retreat-Leiterin.