Sternanis als ayurvedische Medizin

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Hausmittel |  Schlagwörter: , , ,
15.12.2010
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Sternanis_Ayurveda_Parkschloesschen

Ayurvedischer Adventskalender 19. Dezember 2010


Im Ayurveda gilt: Jede Nahrung ist auch Medizin!

In der ayurvedischen Küche findet man Anis häufig in Chutneys, Süßspeisen und vor allem in Gemüse vor. Anis stärkt die Sehkraft und das Verdauungsfeuer Agni, fördert den Schlaf und wirkt schleimlösend und entwässernd. Zudem beruhigt es den Darm aufgrund seiner entblähenden Wirkung.

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Vanita Kansal

Heilpraktikerin und Ayurveda Medizinerin, „Bachelor of Ayurvedic Medicine“ (Indien)

Frau Kansal ist seit 2012 Teil des Mediziner Teams im Ayurveda Parkschlösschen. Zuvor arbeitete sie als Gästebetreuerin in unserem Haus. Frau Kansal stammt aus Indien und schloss ihr Studium nach 6-jähriger Ausbildung im Jahr 2006 ab. Anschließend war sie als Dozentin am Mai Bhago Ayurvedic College tätig und arbeitete bis 2007 als Ayurveda Medizinerin in indischen Spezialkliniken und Krankenhäusern. Intensive Sanskrit- und Yogastudien verleihen ihr ein tiefes ayurvedisches Wissen. 2008 kam Sie nach Deutschland und absolvierte im Jahr 2016 ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin.

MailE-Mail an Vanita Kansal verfassen