Internationales Ayurveda Symposium in Birstein

Geschrieben von:  |  Kategorie: Neues aus dem Parkschlösschen |  Schlagwörter: ,
22.07.2018
Beitrag teilen:
FacebookLinkedInShare
20. Internationales Ayurveda Symposium in Birstein

Die Fachkonferenz feiert 20. Jubiläum

Auch in diesem Jahr findet wieder das Internationale Ayurveda Symposium in der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein statt. Wie in den letzten 20 Jahren, kommen auch in diesem Herbst wieder erfahrene Ayurveda-Therapeuten und -Mediziner aus Indien und Europa zusammen, um ayurvedische Fachvorträge zu halten.

20. Internationales Ayurveda Symposium in Birstein

Wann?
14. – 16. September 2018

Wo?
Europäische Akademie für Ayurveda in Birstein

Fokusthemen:
Ayurvedische Therapiestrategien bei Zivilisationskrankheiten, Ayurveda und Detox, Klassische Ayurveda-Texte im Licht moderner Wissenschaft

Es werden über 250 Mediziner, Berater und Therapeuten erwartet, die auf dem Symposium ihr Fachwissen vertiefen und sich über neue Erkenntnisse aus Praxis und Wissenschaft informieren werden. In über 40 Workshops, Vorträgen und Diskussionsforen stellen bekannte Mediziner, Professoren und Therapeuten ihre praktische Arbeit und Forschung vor.

Seien Sie dabei, wenn traditionelle und moderne Heilkunde eine Verbindung eingehen – weitere Informationen, Termine und die Anmeldung finden Sie auf der Webseite:

www.ayurveda-symposium.org

 

Bis zum 31. Juli können die Tickets übrigens zu einem besonderen Early Bird Preis erworben werden!

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Irina Fenov

Mitarbeiterin der Marketing- und PR-Abteilung im Parkschlösschen

Frau Fenov studierte Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau. Seit Ende 2014 arbeitet Sie in der Presse- und Marketingabteilung des Ayurveda Parkschlösschens und ist zuständig für den Parkschlösschen-Blog, Social Media, die Parkschlösschen-Website und Online-Marketing.

MailE-Mail an Irina Fenov verfassen