Winterfit mit Ayurveda

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Hausmittel |  Schlagwörter: , , , ,
26.11.2017
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Winterfit mit Ayurveda - Sesamöl für die Nase

Der Ayurveda kennt viele Methoden, wie das Immunsystem gestärkt und auf die kalte Jahreszeit vorbereitet werden kann. Ein einfacher Tipp, der problemlos in den Alltag integriert werden kann, ist die Stärkung der Nasenschleimhäute mit Sesamöl.

Anwendung
Tauchen Sie den kleinen Finger in warmes Sesamöl und führen Sie diesen in die Nasenlöcher, um die Schleimhäute damit zu benetzen. Drücken Sie nun die Nase mit Daumen und Zeigefinger leicht zusammen und ziehen Sie dann die Luft durch die Nase kräftig ein. Diese Methode schützt die Nasenschleimhäute vor Austrocknung und wehrt zusätzlich Bakterien und Viren ab.

Laut Ayurveda wird die Nase dem Dosha Kapha zugeschrieben. Kapha und Vata herrschen im übergehenden Winter auch in der Umwelt vor (windig → Vata; kalt/feucht → Kapha). Die Behandlung der Nasenschleimhäute mit Sesamöl gleicht Vata und Kapha aus.


Hier finden Sie eine Anleitung zu Jala Neti, der traditionellen Nasenspülung >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Vanita Kansal

Heilpraktikerin und Ayurveda Medizinerin, „Bachelor of Ayurvedic Medicine“ (Indien)

Frau Kansal ist seit 2012 Teil des Mediziner Teams im Ayurveda Parkschlösschen. Zuvor arbeitete sie als Gästebetreuerin in unserem Haus. Frau Kansal stammt aus Indien und schloss ihr Studium nach 6-jähriger Ausbildung im Jahr 2006 ab. Anschließend war sie als Dozentin am Mai Bhago Ayurvedic College tätig und arbeitete bis 2007 als Ayurveda Medizinerin in indischen Spezialkliniken und Krankenhäusern. Intensive Sanskrit- und Yogastudien verleihen ihr ein tiefes ayurvedisches Wissen. 2008 kam Sie nach Deutschland und absolvierte im Jahr 2016 ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin.

MailE-Mail an Vanita Kansal verfassen