Stärkung der Immunfitness im Herbst

Geschrieben von:  |  Kategorie: Tipps für den Alltag |  Schlagwörter: , , , ,
28.09.2014
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Selbstmassage_Immunsystem_Ayurveda Parkschlösschen

Folgende ayurvedische Tipps können Sie im Alltag einfach umsetzen:

  • Zungenreinigung und Mundspülung mit Sesam- oder Olivenöl morgens nach dem Aufstehen
    (3 Minuten)
  • Selbstmassage vor der Morgendusche: Kopf-, Schulter-, Nacken- oder Ganzkörpermassage mit Sesamöl (Vata-Typen), mit Olivenöl oder Ghee (Pitta-Typen), mit Seidenhandschuhen (Kapha-Typen)
    (10-20 Minuten)
  • Morgens 1 Tasse Kaphatee oder 1 Glas Zitronenwasser mit 1 TL Honig
    (1-2 Minuten)
  • Nehmen Sie Ihre Hauptmahlzeit am Mittag ein, essen Sie regelmäßig warm und in Ruhe
  • Stabilisieren Sie Ihren Tagesrhythmus mit regelmäßigen Zeiten bei Mahlzeiten, Aufstehen und Zubettgehen

Weiterführende Tipps zur Ernährung im Herbst finden Sie hier >>>

drucken

One thought on “Stärkung der Immunfitness im Herbst”

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Dr. med. Gerd Bigus

Facharzt für Anästhesiologie, Arzt für Naturheilverfahren und Homöopathie, mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Ayurvedische Medizin

Nach Medizinstudium und Promotion bildete sich Dr. Bigus zunächst in Naturheilverfahren, Schmerztherapie und Homöopathie fort. 1997 gründete er sein erstes, eigenes Ayurveda-Institut und praktizierte anschließend in mehreren privatärztlichen Praxen und Instituten. Eine Weiterbildung zum Ayurveda-Therapeuten rundet sein tiefes medizinisches und therapeutisches Wissen ab. Seit Mai 2010 gehört Dr. Bigus zum Mediziner Team des Parkschlösschens.

MailE-Mail an Dr. med. Gerd Bigus verfassen