Leichtes Frühlingsdessert: Sago-Pudding

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Rezepte |  Schlagwörter: , , ,
08.04.2018
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Rezept für ein leichtes Ayurveda Dessert für den Frühling: Sago-Pudding

Zutaten (für 4 Personen)

150 g Sago-Perlen, 10 Minuten einweichen
730 ml Kokos-Reismilch
20 g Rohrohrzucker
5 EL Cashewnüsse, geröstet
4 EL Rosinen
5-6 Datteln, klein hacken

Die Milch mit dem Rohrohrzucker in einen Topf geben und aufkochen. Abschließend die eingeweichten Sago-Perlen, Rosinen und gehackten Datteln dazugeben und weiter 10-20 Minuten köcheln lassen. Dann die Cashewnüsse unterheben und sin kleinen Dessertschalen servieren. Zum Schluss kann der Sago-Pudding mit beliebigen Früchten dekoriert werden.

Wir wünschen einen guten Appetit!


Viele weitere Rezeptideen für den Frühling finden Sie unter dem Schlagwort “Frühlings-Rezept” >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sumudu Weeramundage

Ayurveda-Koch im Parkschlösschen

Herr Weeramundage stammt aus Sri Lanka und hat den Ayurveda als ganzheitliche Lebensweise von klein auf kennen gelernt. Nach seinem College-Abschluss 1994 machte er zunächst eine Ausbildung zum Restaurantfachmann und absolvierte anschließend eine Fortbildung zum Ayurveda-Koch. Seit 2010 bringt er seine Erfahrungen in die Parkschlösschen-Küche mit ein.

MailE-Mail an Sumudu Weeramundage verfassen