Ojas-Booster Mandelmilch

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ernährungstipps |  Schlagwörter: , , ,
28.08.2013
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Mandelmilch_Ayurveda Parkschloesschen

Als feinstes Endprodukt einer vollständigen Verdauung entsteht laut der ayurvedischen Lehre die Lebensessenz Ojas. Diese feinstoffliche Substanz schützt die Zelle, stärkt das Immunsystem, verleiht eine starke und vitale Ausstrahlung und steigert die Konzentrationsfähigkeit und Lebensfreude. Zur Vermehrung von Ojas empfiehlt der Ayurveda folgendes Rezept:

„Ojas-Booster“ Mandelmilch

Zutaten
7-8 Mandeln
200 ml Milch
¼ TL Kardamom
1-2 TL Dattelzucker (alternativ Rohrzucker)

Zubereitung
Die Mandeln über Nacht in einem Glas Wasser einweichen lassen, am nächsten Morgen daraus entnehmen und schälen. Anschließend die geschälten Mandeln in die Milch geben und mit einem Stabmixer zerkleinern. Jetzt Kardamom und Zucker hinzugeben und das Ganze 2-3 Minuten köcheln lassen. Die warme Mandelmilch am Besten nüchtern vor dem Frühstück trinken.

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Vanita Kansal

Heilpraktikerin und Ayurveda Medizinerin, „Bachelor of Ayurvedic Medicine“ (Indien)

Frau Kansal ist seit 2012 Teil des Mediziner Teams im Ayurveda Parkschlösschen. Zuvor arbeitete sie als Gästebetreuerin in unserem Haus. Frau Kansal stammt aus Indien und schloss ihr Studium nach 6-jähriger Ausbildung im Jahr 2006 ab. Anschließend war sie als Dozentin am Mai Bhago Ayurvedic College tätig und arbeitete bis 2007 als Ayurveda Medizinerin in indischen Spezialkliniken und Krankenhäusern. Intensive Sanskrit- und Yogastudien verleihen ihr ein tiefes ayurvedisches Wissen. 2008 kam Sie nach Deutschland und absolvierte im Jahr 2016 ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin.

MailE-Mail an Vanita Kansal verfassen