Kokosmousse mit Mangosalat für den Herbst

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Rezepte |  Schlagwörter: , , , ,
26.10.2011
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Kokosmousse auf Mangosalat

Kokosmousse

200 ml Kokosmilch
3 EL Kokosraspel
150 g Kokos- oder Sojajoghurt
etwas brauner Zucker
2 Kapseln grüner Kardamom

Kokosmilch mit Zucker und Kardamom aufkochen. Die Kokosraspeln einstreuen und leicht köcheln  lassen, bis die Kokosmilch von den Raspeln aufgenommen wurde und eine sämige Mousse entstanden ist. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Kardamomkapseln aus der Mousse nehmen; sobald die Mousse erkaltet ist wird der Joghurt vorsichtig untergehoben.

Mangosalat

1 reife Mango
2 EL rote Weinbeeren
1 EL Pinienkerne
etwas Orangensaft
etwas frischer Ingwer

Die Mango schälen und in Würfel schneiden. In einem Topf die Pinienkerne, ohne Fett, leicht bräunen, etwas Orangesaft zugeben und aufkochen lassen. Den Ingwer schälen, fein hacken und zusammen mit den Weinbeeren und den Mangowürfeln in den Saft geben. Kurz durchrühren und abkühlen lassen.
Mangosalat auf einem Teller anrichten und je eine Kokosnocke darauf setzen.


cheap pills Weitere Rezepte für den Herbst finden Sie hier >>>

drucken

2 thoughts on “Kokosmousse mit Mangosalat für den Herbst”

  1. Als langjäriger Stammgast im Parkschlösschen finde ich toll, dass Sie jetzt auch einen Blog haben und freue mich Ihre schöne Rezepte nachkochen zu können.
    Bleiben Sie weiterhin dabei!

  2. Liebe Frau von Kayser,

    herzlichen Dank für Ihren freundlichen Kommentar! Wir möchten auch in Zukunft regelmäßig viele interessante Beiträge zum Ayurveda und natürlich auch eine Auswahl an leckeren ayurvedischen Rezepten direkt aus der Parkschlösschen-Küche für interessierte Leser zur Verfügung stellen. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Freude beim Nachkochen unserer Rezeptideen und senden herzliche Grüße aus dem Parkschlösschen,

    Ihr Parkschlösschen-Team

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sascha Weber

Küchenchef im Parkschlösschen

Nach seiner Ausbildung zum Koch verließ Herr Weber seine Heimat Traben-Trarbach an der Mosel, um in seinem Beruf Erfahrungen zu sammeln. Stationen seiner Karriere sind u.a. das Bristol Kempinski in Berlin und das Dorint Hotel in Leipzig. Nach 7 Jahren Wanderschaft kehrte Sascha Weber wieder an die Mosel zurück und unterstützt seit 1998 mit seinem breit gefächerten Fachwissen und einem reichen Erfahrungsschatz das Küchenteam des Parkschlösschens. Was ihn hier von Beginn an fasziniert hat, ist die Vielseitigkeit und Offenheit des Ayurveda, die ihm die Möglichkeit bietet, sich als Koch immer wieder kreativ und innovativ auszuleben. Seit September 2016 ist Herr Weber Küchenchef im Ayurveda Parkschlösschens.

MailE-Mail an Sascha Weber verfassen