Kleine ayurvedische Meditationsanleitung

Geschrieben von:  |  Kategorie: Yoga & Entspannung |  Schlagwörter: , , , , , ,
12.10.2014
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Meditation mit Colette_Ayurveda Parkschschlösschen

Wählen Sie möglichst immer den gleichen Platz für Ihre Meditation. Schaffen Sie sich eine agenehme und friedvolle Atmosphäre. Schließen Sie Störungen aus. Nehmen Sie eine entspannte und gerade Sitzhaltung ein.
Um sich leichter von Ihren Gedanken zu lösen, können Sie Ihren Geist auf ein abstraktes Objekt richten, auf eine Kerze, auf Ihren Atem oder auf ein persönliches Mantra.
So oft Sie der Strom der Gedanken und Gefühle wieder mitnimmt, richten SIe Ihre Konzentration erneut auf das Objekt Ihrer Wahl. Zwingen Sie sich zu nichts und spüren Sie, wo der rechte Moment zur Rückkehr liegt.

Meditieren Sie je nach Möglichkeit täglich 10-20 Minuten lang.


Weitere Tipps zum Thema Meditation gibt es hier >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Vanita Kansal

Heilpraktikerin und Ayurveda Medizinerin, „Bachelor of Ayurvedic Medicine“ (Indien)

Frau Kansal ist seit 2012 Teil des Mediziner Teams im Ayurveda Parkschlösschen. Zuvor arbeitete sie als Gästebetreuerin in unserem Haus. Frau Kansal stammt aus Indien und schloss ihr Studium nach 6-jähriger Ausbildung im Jahr 2006 ab. Anschließend war sie als Dozentin am Mai Bhago Ayurvedic College tätig und arbeitete bis 2007 als Ayurveda Medizinerin in indischen Spezialkliniken und Krankenhäusern. Intensive Sanskrit- und Yogastudien verleihen ihr ein tiefes ayurvedisches Wissen. 2008 kam Sie nach Deutschland und absolvierte im Jahr 2016 ihre Ausbildung zur Heilpraktikerin.

MailE-Mail an Vanita Kansal verfassen