Aus der ayurvedischen Hausapotheke: Ingwer

Geschrieben von:  |  Kategorie: Ayurvedische Hausmittel |  Schlagwörter: , , ,
25.04.2014
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Ingwer auf Tablett_Ayurveda Parkschloesschen

Ingwer (Sanskrit: Sunthi)

Ingwer wird wegen seiner vielfältigen Heilwirkung auch “die universelle Medizin” genannt. Man kann die Ingwerwurzel frisch verwenden, beispielsweise in Scheiben geschnitten, fein gehackt oder ausgepresst. Achten Sie beim Kauf darauf, dass die Wurzel möglichst glatt ist, das ist ein Frische-Merkmal. Ist die Wurzel angeschnitten, wird sie am besten im Kühlschrank gelagert. Es gibt aber auch getrockneten Ingwer in Pulverform und Tees. Das Pulver ist schärfer als frischer Ingwer und ausgezeichnet zur Kapha-Reduzierung geeignet. 1 TL Ingwerpulver entspricht 1 EL frischem Ingwer.

Ingwer fördert die Verdauung und regt den Stoffwechsel an, wirkt blutreinigend, schmerzstillend und hemmt die Blutgerinnung. Er stärkt das Immunsystem, hilft bei Erkältungen und Grippe und kann auch bei Brechreiz, Blähungen und Krämpfen eingesetzt werden. Darüber hinaus senkt Ingwer den Cholesterinspiegel und gilt als Nerventonikum.

Wirkung auf die Doshas:
frisch  V- P+ K-   |   gekocht  V- P+/- K-


Hier finden Sie das Rezept zu unserem Verdauungsaperitif mit Ingwer und Kreuzkümmel >>>

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Eckhard Fischer

ehemaliger Küchenchef im Parkschlösschen

Während seiner Ausbildung zum Ayurveda-Therapeuten kochte Herr Fischer für indische Ärzte, die der Ausbildung beiwohnten und entdeckte auf diese Weise seine Leidenschaft für die ayurvedische Küche. Auf Reisen rund um den Erdball lernte er verschiedene traditionelle Volksküchen kennen, deren kulinarisches Wissen seine eigenen Kochkünste stark beeinflusst. Von 1993 bis 2016 war er Küchenchef im Ayurveda Parkschlösschen und prägte von Anfang an die exquisite und ausgefallene Küche in diesem Haus. Seit September 2016 befindet sich Herr Fischer im wohlverdienten Ruhestand.

MailE-Mail an Eckhard Fischer verfassen