Abnehmen mit Ayurveda – Teil 5

Geschrieben von:  |  Kategorie: Neues aus dem Parkschlösschen |  Schlagwörter: , , , ,
11.07.2012
Beitrag teilen:
FacebookGoogle+LinkedInShare
Abnehmen mit Ayurveda

Unsere Parkschlösschen-Mitarbeiterin Andrea berichtet:

Die Erfolge

„Mein Blick wurde klarer, meine Verdauung regelmäßiger und meine Müdigkeit ließ nach. Bis zu unserem Urlaub im August hatte ich dann schon sechs Kilo abgenommen. Meine Freude an Bewegung kehrte zurück. Lange Spaziergänge und Fahrradtouren folgten. Hoch motiviert nahm ich bis zur 16. Woche nach meiner Diagnose jede Woche ein weiteres Kilo ab. Mein Verstand wurde immer schärfer, meine Müdigkeit verschwand völlig.

Die Vorweihnachtszeit begann, ich blieb eisern. Bis zur Jahreswende hatte ich 20 Kilo abgenommen. Im Schlussverkauf im Januar 2012 belohnte ich mich dann mit drei neuen Hosen in Größe 40 – bei Größe 46 hatte ich angefangen und das war gerade einmal ein halbes Jahr her. Ich wurde von Monat zu Monat glücklicher. Die Freude und das Strahlen konnte man in meinem Gesicht ablesen – positive Energie durch und durch, einfach phänomenal.

Ab Anfang März hielt mich nichts mehr im Haus, meine Energie musste in Bewegung umgesetzt werden. Mit einer Freundin ging ich regelmäßig zum Intervall-Joggen. Mit zwei Minuten gehen und zwei Minuten joggen am Berg haben wir angefangen. Mittlerweile laufen wir dreimal in der Woche ca. 40 Minuten am Stück.

Ende April habe ich mein Wunschgewicht von 70 Kilo bei einer Größe von 1,73m erreicht. Die Hosen, die ich mir im Januar gekauft habe, kann ich mit geschlossenem Knopf über meine Hüften streifen, ich bin bei Hosengröße 38 angekommen.“

Andreas Fazit lesen Sie in der nächsten Woche!


Übrigens:
Die vollständige Reihe “Abnehmen mit Ayurveda” finden Sie in der Kategorie “Neues aus dem Parkschlösschen”!

drucken

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mailadresse wird nicht öffentlich angezeigt. Pflichtfelder sind mit einem * markiert

Author Über den Autor:

Sarah Hoffmann

Mitarbeiterin der Marketing- und PR-Abteilung im Parkschlösschen

Frau Hoffmann studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Französisch an der Philipps-Universität Marburg. Seit 2012 ist sie Ansprechpartnerin des Parkschlösschens für die französischsprachige Presse und darüber hinaus zuständig für die Parkschlösschen-Website und aktuelle Projekte.

MailE-Mail an Sarah Hoffmann verfassen